Vertrauen durch gute Leistung zur├╝ckgegeben (Wetterauer Zeitung, 25. April 2012)

Stadt bietet behindertem jungen Mann nach Abschluss des Projekts »Unterstützte Beschäftigung« festes Arbeitsverhältnis

»Ein Beruf, der sich mit Grünflächen beschäftigt«: Schon lange hat der 20-jährige Tobias Knöfel gewusst, womit er einmal sein Geld verdienen möchte. Nach mehreren Praktika ging sein Wunsch in Erfüllung. Knöfel wurde nach dem dreijährigen Projekt »Unterstützte Beschäftigung« in ein festes ...

(lesen Sie weiter: pdf-Datei öffnet in separatem Fenster)

Drucken